Ein wirklich schickes Notebook, bzw. Utrabook von Acer.

Von der Ausstattung hat es fast alles, was ein aktuelles Ultrabook braucht.

Mit dem schlanken und leichten Acer Aspire TimelineU M5 wird Acer seinem Ruf als Trendsetter erneut gerecht: In dem nur 20,7 mm dünnen Gehäuse stecken ein optisches Laufwerk und eine beleuchtete Chiclet-Tastatur, die professionelles Design für angenehmes Schreiben und leichte Reinigung bietet.

Je nach Modell finden die Dateien auf einer bis zu 256 GB großen SSD oder 500 GB HDD mit 20 GB Acer Green Instant On SSD-Cache Platz. HDMI, Bluetooth® sowie USB 3.0 Schnittstellen erlauben einen schnellen und unkomplizierten Anschluss von digitalen Peripheriegeräten und externen Anzeigemedien. Mit Intel® Core™ i5 und i7 Prozessoren steht das Leichtgewicht selbst für die anspruchsvollsten Aufgaben in wenigen Sekunden bereit.

Wie alle Timeline-Modelle bietet das Acer Aspire TimelineU M5 bis zu über 8 Stunden Akkulaufzeit für lang anhaltenden Multimedia-Genuss.

Das M5 gibt es als 14 und als 15 Zoll Modell.
Aus persönlicher Erfahrung kann ich dieses Notebook nur empfehlen! klasse Style und schnell mit Dualboot Windows 8 und Ubuntu 12.10 !

Update April 2015: Seit Kernel 3.9 gibt es ein hässliches Flackern des Bildschirmes. Mit einem Kernel ab 3.18 wurde der Fehler wieder korrigiert (drm/i915/edp: use lane count and link rate from DPCD for eDP).
Dadurch dass das NVIDIA-Skript nicht so ganz damit umgehen kann, stürzt dpkg bei jedem Treiber Update ab und so richtig 3D Leistung kommt auch nicht auf. Mal sehen wie es nach dem Update auf 15.04 ist.