Viele haben die letzten Tage durch ein Windows-Update folgendes Symbol in ihrer Symbolleiste bekommen:

windows10-update-app-symbol

Darüber wird man Informiert, dass ab dem 29.07.2015 Windows 10 für 1 Jahr kostenlos als Update verfügbar sein wird (und kann es schon mal Reservieren (Email angeben).

Bevor man dies tut (Reservierung kann storniert sein), sollte man folgendes bedenken:

  1.  alle Punkte lesen, die hier stehen: http://www.microsoft.com/de-de/windows/windows-10-specifications
  2. Windows 10 wird an ein Gerät gebunden sein, nicht an einen Benutzer. Ich vermute, dass größere Hardwareänderungen es nicht erlauben, das selbe Windows 10 weiter benutzen zu können (z.B. Mainboardtausch o.ä.). Wie das genau aussehen wird, wird sich zeigen.
  3. meist bekommt man Windows 10 Home angeboten. Hier sind einige Einstellungen festgelegt, wie z.B. dass Updates immer automatisch installiert werden. Danach erfolgt ein ebensolcher Neustart (automatisch).. Wer das nicht mag, braucht wohl Windows 10 Pro
  4. Update: oder stellt das manuell ein: hier oder hier.
  5. Die Hardwareanforderungen und Treiberunterstützungen werden wohl das größte Problem sein…

Ich bleib erst mal bei Windows 7 und teste Windows 10 weiter mit VMware Player. Der hatte bei mir bessere Performance mit Windows 10 als VirtualBox. Warum auch immer…